Sport-Aktiv-Tage 2018 der Fußball-Jugend

Im Rahmen der Sport-Aktiv-Tage 2018 veranstaltet die Fußball-Jugend der SG Oesterweg folgende Turniere:

Samstag, 09.06.2018
Altkreispokalturnier der D-Junioren

Zur Teilnahme haben sich folgende Mannschaften angemeldet:
Gruppe A: SC Peckeloh, SG Oesterweg, TuS Solbad Ravensberg, Spvg Versmold, SC Halle
Gruppe B: Spvg Steinhagen, TSV Amshausen, BV Werther, TuS Langenheide

 

Donnerstag, 14.06.2018 ab 15.00 Uhr
6. Grundschul-Cup der Versmolder Grundschulen

Ausgetragen werden parallel 2 Turniere
      ein Turnier für Schüler und Schülerinnen der 1. und 2. Klasse und
      ein Turnier für Schüler und Schülerinnen der 3. und 4. Klasse
Zur Teilnahme zugesagt haben bereits alle Versmolder Grundschulen für beide Turniere:
Sonnenschule Versmold, GS Oesterweg, GS Peckeloh, GS Loxten und GS Bockhorst
     

Samstag, 16.06.2018
Concordia-Cup

Wird zum dritten Mal ausgetragen. In 2018 mit Turnieren für die:
D-Junioren, E-Junioren, G-Junioren und Bambinis
Gespielt wird auf Natur- und Kunstrasen

Geplant sind Turniere mit 5-8 Mannschaften

Im Rahmenprogramm bieten wir unter Anderem eine große Hüpfburg, Torwandschießen und natürlich auch Verpflegungsstände.

Zu allen Turnieren können sich noch interessierte Mannschaften anmelden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bei Rückfragen auch erreichbar unter 0152 28740163 (Uwe Jostes)


 

Größte Torwartschule Europas am 25.03.2018 zu Gast bei der SG Oesterweg 1970 e.V.

Im Zuge der „… der Weg zur Nr.1!“ – Tour veranstaltet die SG Oesterweg 1970 e.V. in Kooperation mit der Torwartschule Benjamin Rudolph am 25.03.2018 einen Tag des Torhüters für Torhüterinnen und Torhüter aller Altersklassen (ab 7 Jahren).

In diesem Jahr startet die Torwartschule Benjamin Rudolph in ihre mittlerweile 3. Trainingstournee durch halb Europa. Insgesamt stehen wieder rund 110 Trainingstage auf dem Programm.

2018 wird unter anderem der beste Keeper der Tournee (bekommt ein Probetraining bei einem Bundesligisten) gesucht und mit der mentalen Torwartschule (…by Benjamin Rudolph) ein absolutes Novum im Torwartspiel eingeführt. Darüber hinaus kommt die Torwartschule Benjamin Rudolph mit einem komplett überarbeiteten und optimierten Trainingsplan, der coole und neue Übungen enthält!

Los geht es um 08:30 Uhr auf dem Vereinsgelände der SG Oesterweg 1970 e.V. (Jahnstr. 9 in 33775 Versmold).

Die SG Oesterweg 1970 e.V. sowie die Torwartschule Benjamin Rudolph laden dazu alle Torhüterinnen und Torhüter recht herzlich ein und freuen sich auf euer kommen! Nähere Informationen zum Trainingstag findet Ihr auf der Eventseite der Torwartschule Benjamin Rudolph unter www.goalkeeper-events.de. Anmeldungen können direkt über das Anmeldeformular auf der Website vorgenommen werden. Für weitere Fragen stehen die Verantwortlichen der Torwartschule Benjamin Rudolph auch jederzeit telefonisch unter +49 9129 / 2963902, oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung. Bei Interesse wird eine zeitnahe Anmeldung empfohlen, da die Plätze beim Trainingstag in Hamburg auch dieses Jahr wieder sehr schnell vergriffen sein werden.

Ehrung Jungendtrainer

Beim Sportlerball der SG Oesterweg wurden verdientermaßen die Jugendtrainer der SG besonders geehrt.

Mittlere Reihe von links: Simone Lewandrowski, Stephan Kräuter, Marc Flottmann, Mohammad Alamad, Alexander Ahlers und Nicola Povovski.
Vordere Reihe von links: Lèon Landwehr, Robert Heptner, Marlon Haßheider, Richard Frimpong und Johann Iskraut. Es fehlen: Denny Görlitz, Massimo Sorci, Juri Derksen, Frank Fiener und Patrik Haack.

Vielen Dank für eure großartige Arbeit! Ein großer Dank geht auch an die Organisatoren der Jugendfußballabteilung Sandra Witte, Nicole Jakob und Uwe Jostes! Übereicht wurden die Präsente von der stellv. Bürgermeisterin Ulrike Pötter und den beiden Vorsitzenden Reinhard Noltenhans und Jan Ballstädt.

 

Stellungnahme zum Vorfall am vergangenen Sonntag

Nachdem in der heutigen Ausgabe des Haller Kreisblatts zumindest eine kurze Stellungnahme unseres Fußballobmanns zu lesen war, möchten wir auch hier noch einmal das Wort ergreifen und Stellung beziehen:

Wir, die SG Oesterweg, stehen für Gemeinschaft, Spaß am Spiel und seit einiger Zeit auch für gelungene Integration von Flüchtlingen, die über die Sprache Fußball ein Teil unseres Teams und der Gesellschaft geworden sind.

Der Vorfall nach dem Spiel unserer zweiten Mannschaft am vergangenen Sonntag gegen den SC Halle wird vom Gesamtverein und insbesondere dem Team des Trainerduos Curic / Rustige aufs schärfste verurteilt. Solche Szenen haben weder am Fußballplatz noch an einem anderen Ort etwas zu suchen. Es ist traurig, dass die Aktion eines einzelnen Idioten, der weder Vereinsmitglied noch Spieler der SG ist, ein ausgesprochen negatives Licht auf den Verein wirft. Die Mannschaft und die Sportgemeinschaft ist nicht für Gewalt bekannt und wird es auch weiterhin nicht sein. Wir wünschen uns, dass Ihr, liebe Fußballfreunde, weiterhin gerne und ohne Angst auf unsere Hesselsportanlage kommt und dass nach gesunder Rivalität auf dem Platz anschließend gemeinsam bei Bratwurst und Getränken gefachsimpelt werden kann.

Zudem möchten wir uns noch einmal ausdrücklich beim SC Halle für die Vorkommnisse entschuldigen. Trotz hitziger Diskussionen auf dem Platz, hatten sich die Gemüter beider Seiten zum Ende des Spiels beruhigt. Sowohl die Spieler des SC Halle als auch die der SG haben ihre Aussagen bei der Polizei getätigt und hoffen auf schnelle Klärung sowie gerechte Strafe des Täters.

 

Hier der Bericht aus dem HK:


 

Verabschiedung Jugendtrainer Stephan Kräuter

Vor einem kleinen Kreis wurde am 1. September Stephan Kräuter in seiner Funktion als Jugendtrainer verabschiedet.

Insgesamt 9 Jahre begleitete Stephan die verschiedenen Juniorenmannschaften von den F-Junioren bis zu den B-Junioren. Er war mit den von ihm trainierten Jugendteams mehrfach Meister, Altkreis- und Kreispokalsieger in der Halle und auf dem Feld. In den letzten Jahren koordinierte er für die SG die Zusammenarbeit mit dem SC Peckeloh - in der JSG Peckeloh/Oesterweg. Diese wichtige Aufgabe wird Stephan auch weiterhin ausführen.

Es bedankten sich für die vielen geleisteten ehrenamtlichen Stunden Sandra Witte (Leiterin Jugendfußballabteilung), Uwe Jostes (stellv. Leiter Jugendfußballabteilung) und Reinhard Noltenhans (Vorsitzender SG-Oesterweg) mit einem kleinen Präsent.

Die SG Oesterweg wünscht Stepan für die Zukunft Alles Gute !!!