Günther Heinrich verstorben

Günther Heinrich, ehemaliger Trainer der SG Oesterweg ist im Alter von 81 Jahren in Harsewinkel verstorben. Günther war von 1976 - 1978 und nochmals kurzfristig1983 Trainer der beiden Seniorenmannschaften. Er war der erste Trainer, der es geschafft hat, mit der 1. Mannschaft 1978 die Meisterschaft in der Kreisliga C und gleichzeitig den Aufstieg in die Kreisliga B zu schaffen. Die Spieler und die Verantwortlichen schätzten an ihm seine fachliche Kompetenz und seine menschlichen Qualitäten. Die SG Oesterweg wird Günther Heinrich in guter Erinnerung behalten. Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau Christa.

 

 

 

Jahreshauptversammlung 2018

Bericht aus dem Haller-Kreisblatt

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2018 der SG-Oesterweg

Freitag, 16.03.2018 um 19.30 Uhr

Sportlerheim Jahnstr. 9

Unter anderem stehen Neuwahlen und Ehrungen auf der Tagesordnung.

 

Karl-Heinz Böhler verstorben

***Die SG Oesterweg trauert um sein langjähriges Vereinsmitglied Karl-Heinz Böhler!!***

Vierzehn Tage nach seinem 80. Geburtstag ist das langjährige Vereinsmitglied der SG Oesterweg, Karl-Heinz Böhler verstorben. Karl-Heinz Böhler war 1972 einer der Gründungsmitglieder der Altliga-Fußballabteilung und bis 1987 auch deren Vorsitzender.

Bis zuletzt lagen ihm als Betreuer besonders die Altliga-Mannschaften sehr am Herzen. Zusammen mit seiner Frau Kornelia war er jahrelang fester Bestandteil des Oesterweger Vereinslebens.

Am Sonntag fand bereits vor dem Anpfiff des Spieles der 1. Herren eine Schweigeminute für Karl - Heinz statt.

Die Sportgemeinschaft verliert in Karl-Heinz Böhler eine ganz große Persönlichkeit. Wir werden ihn immer in guter Erinnerung behalten. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

 

 

 

Jahreshauptversammlung 2017

 

 

Bericht von Rita Sprick, Haller Kreisblatt: